Обложка Das Resilienzkonzept im Kontext der Traumaforschung
Название книги:

Das Resilienzkonzept im Kontext der Traumaforschung

Vulnerabilitäten, Schutz- und Risikofaktoren, implizierte psychische Folgestörungen

AV Akademikerverlag (2016-05-05 )

Books loader

Omni badge имеющий право на ваучер
ISBN-13:

978-3-639-88883-6

ISBN-10:
3639888839
EAN:
9783639888836
Язык Книги:
Немецкий
Краткое описание:
Traumatische Ereignisse können unter den falschen Konditionen in Abhängigkeit von Risiko- und Schutzfaktoren zu psychischen Störungen führen. Die Entwicklung und der Verlauf von posttraumatischen psychischen Krankheitssymptomen stehen in einer engen wechselseitigen Abhängigkeitsbeziehung mit dem Konzept der Resilienz. Dieses ist unter anderem durch subjektive Erfahrungen innerhalb der Lebensspanne sowie durch internale und externale Ressourcen geprägt. Es werden die Vulnerabilitäten eines Individuums anhand verschiedener Komponenten bezüglich der Konsequenzen hinsichtlich resilienten Fertigkeiten erörtert und der Zusammenhang zwischen belastenden stressauslösenden Stimuli und den resilienten beziehungsweise posttraumatischen negativen Reaktionen anhand von maßgeblichen Studien und Forschungsansätzen aufgezeigt.
Издательский Дом:
AV Akademikerverlag
Веб-сайт:
https://www.akademikerverlag.de
By (author) :
Andrea Sonnleitner
Количество страниц:
88
Опубликовано:
2016-05-05
Акции:
В наличии
Категория:
Психология
Цена:
2318.11 руб
Ключевые слова:
Angststörungen, Bewältigungsstrategien, Posttraumatische Belastungsstörungen, psychische Störungen, Resilienz, Ressourcen, Risikofaktoren, Schutzfaktoren, Stress, Trauma, Intrusionen, Traumapsychologie, prätraumatische Faktoren, peritraumatische Faktoren, posttraumatische Faktoren, Traumafolgen, Anpassungsstörung, Akute Belastungsstörung

Books loader

Рассылка

Банковский перевод

  0 продуктов в корзине
Редактировать корзину
Loading frontend
LOADING